Startseite

Die Fine Art Fund Group ist das führende Investment-und Beratungsunternehmen. Die Gruppe bietet maßgeschneiderte Anlagenvehikel und Private Accounts, unabhängige Kunstberatung, und berät als außenstehender Experte einigen der weltweit wichtigsten Banken. Mit einem Fondsvolumen von über US$ 200 Mio. und Investoren in 23 Ländern richtet sich die Gruppe an institutionelle und private Kunden, die nach Hilfe beim Kauf oder Verkauf von hochwertigen Kunstwerke suchen.

Eckdaten der Fine Art Fund Group

Gegründet: London 2001

Globaler Marketführer: Das größte und erste Kunstberatungshaus seiner Art weltweit, mit Know-how und Repräsentanz in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Amerika

Das Team: Ein Team von 40 Kunst-und Finanzexperten, die eine Summe von etwa 300 Jahren Kunsterfahrung mit sich bringen und über 150 Jahren finanzieller Expertise

Geschäftsführer: Philip Hoffman

Director of Art Investment: Morgan Long

Aufsichtsrat: Lord Grey Gowrie, Charles Dupplin, Bruno Schroder, Edward Schneider

 

Die Art Advisory Sparte der Fine Art Fund Group berät Mandanten mit verschiedensten Zielsetzungen. Einige haben bestehende Sammlungen die mit Passion erstellt wurde, andere sind ganz neue Sammler mit der Absicht Kapital in Kunst zu investieren, um ein langfristiges Kapitalwachstum zu erreichen.

Mit einem einzigartigen Team und hervorragenden Verbindungen zu den wichtigsten Privatsammlungen sowie internationalen Auktionshäuser, bietet die Fine Art Fund Group sowohl Privatpersonen als auch Institutionen eine unvergleichliche und diskrete Beratung.

Die Kunstberater (Art Advisor) ermöglichen Zugriff auf ein breites Spektrum von Kunst und konzentrieren sich auf verschiedensten Genres, von Alten Meistern zu Impressionisten, Moderner und Zeitgenössischer Kunst, sowie andere Bereichen auf Anfrage. Die Gruppe berät und macht auf den richtigen Zeitpunkt und Ort aufmerksam, an dem man Kunstwerke kaufen und verkaufen sollte und hilft bei Verhandlungen um vorteilhafte Bedingungen, wie z.B. reduzierte Kommissionen. Die transparente Gebührenstruktur und das Bewältigen von Interessenskonflikten bedeuten, dass private Verkäufe mit Zuversicht ausgetragen werden können. Um innere Ruhe während dem Kauf oder Verkauf von Kunstwerken zu behalten, führt die Gruppe nicht nur umfangreiche Due Diligence durch, sondern befrägt zusätzlich auch bis zu drei Experten vor dem Kauf / Verkauf jedes Kunstwerkes.

Die Fine Art Fund Group bietet eine hervorragende Kundenbetreuung. Neben personalisierten Kunstberatungsstrategien, kann die Gruppe auch bei der Auswahl von einer Reihe an qualitativ hochwertigen Dienstleistungsunternehmen behilflich sein – wie Versicherer, Spediteure und Kunstlagerungs-Spezialisten – und ermöglicht den Zugang zu VIP Veranstaltungen, Kunstmessen, Konferenzen und Touren. Dennoch ist die Aufrechterhaltung der Kundenanonymität während der Transaktionen ein zentrales Anliegen der Fine Art Fund Group, obgleich es sich um private Angebote handelt oder den Kauf / Verkauf mittels Auktionshäusern.

Das Transaktionsvolumen der Fine Art Fund Group und die Größe des Teams erlauben einmaligen Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk von privaten Käufern.

Zusätzlich zur Kunstberatung bieten wir unseren Kunden Fortbildung durch Besuche zu internationalen Kunstmessen, Museen, Galerien sowie Künstlervorträgen und Vernissagen.

Zu einige der Institutionen, mit denen wir zusammengearbeitet haben, gehören:

  • Credit Suisse
  • JP Morgan
  • Mirabaud
  • Santander
  • Merrill Lynch
  • Barclays
  • Morgan Stanley

 Contact Us